Ausbau Unfallklinik Duisburg

Referenz

Ausbau Unfallklinik Duisburg

Erweiterung der medizinischen Fachbereiche auf 343 Betten sowie Errichtung eines Hubschrauberlandeplatz auf dem Erweiterungsbau. Das Ingenieurbüro HÖNE ist mir der Sicherheits- und Gesundheitskoordination beauftragt worden.

BGU Duisburg
Krampe Reiter Architekten Bochum
Zb. Bauvolumen oder Ausbaufläche
01/2004 bis 12/2006
Unfallklinik